+++ Wir sind weiterhin für Sie da! (Infos hier) SOMMER SALE. Einfach beim Bestellvorgang den Code: TREND50 eingeben und kräftig sparen! +++
Einzigartige Designermöbel, Wohnstile & Interior Design Trends  

Bunt und multifunktionell - Rubicon Schals aus München


Die Marke Rubicon wurde im Jahr 2015 in München gegründet. Inspiriert wurde die Kollektion laut eigener Aussage vom Spaß an schönen, hochwertigen Stoffen und Drucken in Kombination mit Bändern und Stickereien.

Bevor die Gründerin diese Kollektion designte, konnte sie bereits im Textilbereich vielfältige Erfahrungen sammeln. Verbunden mit Kreativität und Leidenschaft, nutzt sie dies nun um ihr eigenes Label aufzubauen. Rubicon Schals und Tücher sind die Lieblingsstücke jeder modebewussten Frau und dazu noch ein echter Hingucker. Bunte Rubicon Tücher und Schals sind seit mehreren Jahren ein angesagtes Accessoire der veganen Damenmode. Sie sind nahezu auf jedem Kontinent vertreten, bestehen aus feinsten Stoffen und können vielseitig verwendet werden. Bei der Wahl eines Rubicon Schals kommt es nicht nur auf den Schnitt, sondern auch auf die Farbe an. Dabei spielt auch der Teint der Trägerin eine große Rolle.

Falttechniken für Rubicon Schals

Ein Rubicon Tuch ist zudem ein funktionelles Accessoire, dass für viele Zwecke dienen kann. Dabei gibt es viele Möglichkeiten ein Tuch ansprechend zu falten. Als erste Technik muss man den Klassiker, den "European Loop" nennen. Mit einer einfachen Schlaufe lässt sich das Tuch zum Schal umfunktionieren, der fest am Hals sitzt und bei ungemütlichem Wetter schön warm hält. Dabei wird der Rubicon Schal auf halber Länge gefaltet, um den Hals gelegt und danach das offene Ende durch die Schlaufe des Schals gezogen. Der Rubicon Schal sitzt nun perfekt, verrutscht nicht und dient als perfekte Ergänzung des Urlaubslooks.

Ein weitere Möglichkeit ein Rubicon Tuch zu falten ist die Wasserfalltechnik. Sie eignet sich am besten für leichte Tücher und somit perfekt für unsere Rubicon Tücher. Das Tuch wird dabei asymetrisch zum Dreieck mit langem Ende an einer Seite gefaltet. Danach wird das Tuch um den Hals gelegt und die Enden werden auf einer Seite zusammengeknotet. Diese Variante eignet sich z.B. perfekt als Accessoire zu einem etwas tiefer ausgeschnittenem Oberteil oder einem offenen Mantel.

Als nächste Variante möchten wir den Stewardess Look vorstellen. Jeder kennt den Style von Stewardessen, sie sind gepflegt von oben bis unten sowie perfekt gestylt und geschminkt. Dabei muss auch das Tuch höchsten Anforderungen genügen. Die Stewardess-Technik ist relativ leicht zu erlernen, man legt zunächst die Ecken des Rubicon Tuchs aufeinander und faltet das Tuch zu einem Dreieck. Danach dreht man das Tuch solange ein bis ein langer Schal entsteht, diesen legt man zweimal um den Hals und verknotet ihn fest. Die Enden des Rubicon Schals werden dabei locker zur Seite fallen gelassen. Ein sehr edler Look der jedes schlichte Outfit aufwertet.

Unsere Rubicon Tücher können außerdem auch als Kopf- und Hüfttücher eingesetzt werden. Verleihen Sie sich mit dieser Variante einen jugendlichen und modischen Touch. Legen Sie hierfür das eingdrehte oder längliche Tuch um den Kopf und ziehen sie eines der Enden durch die innere Schlaufe. Bei der "Hüften-Version" darf das Tuch natürlich lockerer sitzen als bei der Kopfvariante. Das Ganze eignet sich hervorragend als Strandlook oder als Outfit für den Bummel durch die City.

Als weitere Möglichkeit für einen trendigen Sommerlook, kann das Tuch auch mittig zusammengelegt, und in einer Schlaufe über das Handgelenk gelegt werden. Die Enden werden dabei durch die Schlaufe über dem Handgelenk gezogen, der übrige Teil hängt locker nach unten. Abschließend wird die Hand angehoben und die Enden um den Hals gelegt und das Tuch wird erneut durch die am Handgelenk liegende Schlaufe gezogen. Im Frühling ist es zudem möglich, das Tuch der Länge nach mittig zusammenlegen und danach das Tuch in einer Schlaufe über das Handgelenk zu legen. Die Enden, die locker nach unten hängen, werden dann durch die Schlaufe über dem Handgelenk gezogen. Das übrige Teil hängt derweil locker nach unten. Jetzt wird die Hand angehoben und die Enden um den Hals gelegt und dann wieder durch die am Handgelenk platzierte Schlaufe gezogen. Fertig ist der perfekte Frühlings- oder Spätsommerlook.

Weiterhin kann das Rubicon Tuch auch im "Old School"-Look gefaltet und geknotet werden. Dabei wird das Tuch zu einem Dreieck gefaltet und die Enden nach vorne gelegt und verknotet. Dieser Look eignet sich perfekt für etwas kältere Nächte im Frühling oder Herbst, denn der Rubicon Schal liegt zwar locker und leicht auf dem Hals, schützt aber trotzdem perfekt vor Wind und Kälte. Wenn es schnell gehen muss empfiehlt sich die nächste Technik. Mit ihr lassen sich Rubicon Tücher einfach und unkompliziert in wunderbare XXL-Schals verwandeln. Der Schal wird dabei der Länge nach in der Mitte gefaltet und zweimal um den Hals gelegt. Im Trend liegt momentan, die Enden vorne von oben nach unten durch die Hals-Schlaufe zu ziehen. Der Schal ist nun fest am Hals positioniert und das perfekte Accessoire für die Übergangszeit.

Rubicon Schals - Multifunktional und modisch

Wie man erkennen kann, gibt es vielfältige Möglichkeiten Rubicon Tücher in Rubicon Schals zu verwandeln und seine vegane Kleidung um ein schickes Accessoire zu erweitern. Rubicon aus München hilft Ihnen dabei!
« Schließen